<

Ausbildung zum Familienbeschützer


Ute Lehmann

Ihr wünscht Euch einen Hund, der im Ernstfall einen Angreifer
sehr effektiv abschrecken kann, ohne aber zum Beißen erzogen zu
werden? Dann seid Ihr in unserer Hundeschule am Stadtrand Hamburg genau richtig.

Bei uns lernt Euer Hund ausschießlich über den Spieltrieb,
einen Angreifer abzuwehren. Dies ist eine neuartige Methode,
die nichts mit der sogenannten Schutzhundausbildung zu tun hat,
wie sie in vielen Hundesportvereinen angeboten wird.
Euer Hund bleibt auch weiterhin ein verspielter und freundlicher
Familienhund.

Grundsätzlich ist jeder Hund, jeder Rasse dazu geeignet. Damit
allerdings ein Hund eine wirkliche Abschreckung darstellen kann,
sollte er über eine Körpergröße von mindestens ca. 45 cm und
ein Gewicht von mindestens ca. 15 kg verfügen. Diese Ausbildung
ist gleichzeitig ein riesen Spaß für Hund und Halter.

Gerne führen wir Euch unsere Hunde vor, die bereits perfekte
Familienbeschützer sind.

Starterkurs, 5 Stunden, 75,00 Euro
Aufbaukurs, 5 Stunden, 75,00 Euro